fruchtSpeisenplan des Bayerischen Staatsministeriums
für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
KW 40
28.09.2020 – 02.10.2020
<— Handy Nutzer können seitlich scrollen! —>
frucht
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

Menü IBIO Rinder-Ragout i,j/12 mit Spätzle  a1,c,g und BIO Karotten-Gemüse i,j Pasta Station BIO Pasta a1 mit gebratenen Hühnerbrust-Streifen, Kirschtomaten, Lauch, Karotten in leichter BIO Curry-Rahm-Sauce g,i,j  Frontcooking  ASIA in Honig geschmorte BIO Bayern Schweinestreifen mit ASIA Gemüse a,b,c,d,e,f,g,h,i,j,k dazu DuftreisBIO Bayern Rindfleisch-Pflanzerl vom Daschinger Hof a1-5,c,g,i,j mit BIO Kartoffel-Püree g,i,j und BIO Erbsen-GemüseForelle in der Mandelkruste a5,c,d,g,h1,i,j mit hausgem. Meerrettich-Preiselbeer-Dip g,l/11 Petersilienkartoffeln und Karotten-Gemüse
€ 8,50€ 6,50€ 4,90 veg. Variante
€ 7,50 Fleisch Variante
€ 8,50€ 6,90

Menü II

VEGAN  Süßkartoffel-Möhren-Safran-Kokos-Ragout h10,i,j  mit frischer Rauke  VEGAN lauwarmer Linsen-Salat i,j,l,11/lactosefrei/glutenfrei auf Kürbis-Püree  i,j  mit gebratenen Pilzen i,j VEGETARISCH Rosenkohl-Gnocchi-Pfanne mit gerösteten Walnüssen a1,c,g,h3,i,j/12 VEGAN BIO Bayern Risotto vom Chiemgaukorn (Urkorn, Dinkel, Emmer, Einkorn) mit saisonalem Gemüse  a1-5,i,j/lactosefrei   VEGETARISCH BIO Topfen-Schmarrn a1,c,g mit hausgemachtem BIO Birnen-Kompott   
€ 4,90€ 4,90€ 4,90€ 4,90€ 4,90

DesertBIO Joghurt mit Weintrauben gSchokoladen-Mousse mit BIO Birnen-Ragout  g BIO Vanille-Quark mit  Rum Zwetschgen g/12Panna Cotta mit Kirsch-Grütze g Mohn-Polenta mit glasierten Äpfeln  
€ 1,60€ 1,60 € 1,80€ 1,80€ 1,80

SalatTäglich einen Beilagensalat € 1,20

BIO Bayern Gerichte bzw. Zutaten: blaue Kennzeichnung /
BIO: grüne Kennzeichnung
Fonds/Brühen sind 100 % BIO, werden grundsätzlich selbst produziert + frei von allen künstlichen + natürlichen Geschmacksverstärkern
Täglich wechselndes Tagesgemüse ab jetzt NEU NEU NEU an der Salattheke zum abwiegen

Job & Fit-Menü-Gerichte entfallen, reduziertes Angebot
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Barzahlern einen Verwaltungskostenzuschlag von 20 % des Endpreises erheben müssen. Soweit verfügbar, erhalten Sie gegen einen Pfandbetrag von 10 € an der Kasse eine weiße Magnetkarte zur bargeldlosen Bezahlung, bei der der Aufpreis pauschal 0,50 € pro Menü beträgt. Beschäftigte des Freistaats Bayern zahlen mit einer blauen Magnetkarte keinen Aufpreis. Ein Anspruch auf Ausgabe von Magnetkarten besteht nicht. Gerichte mit Rind- und Schweinefleisch aus dem Programm „Geprüfte Qualität – Bayern“ sind entsprechend gekennzeichnet